Logo
Log in
Schreibregel der Woche

Ob das Geschriebene taugt, merkt man sofort, wenn man es öffentlich vorträgt – möglichst einem Publikum, welches einem weder freundschaftlich noch verwandtschaftlich verbunden ist (vgl. auch: Regel Nr. 10).

von Jan Schröter

FOTO JAN SCHRÖTER

© Autorenfoto: Hocky Neubert

Schreiben ist eine überwiegend einsame Betätigung. Man sitzt wochen- oder gar monatelang allein am Schreibtisch. Während besonders konzentrierter Endphasen kurz vor Abgabeterminen mutiert man leicht zum Einsiedel-Schreibhöhlenmenschen...
weiterlesen